kalibrierung

Prüf- / Kalibrierstände

Wir führen Prüfungen und Kalibrierungen von Durchflussmessgeräten in einem Bereich von 3 l/min bis 1.200 m³/h auf unseren eichamtlich zugelassenen Prüfstationen durch.

Prüfstation “Wasserprüfstand”

Zur Kalibrierung von Ovalrad- und Turbinenzählern, Wirbelzählern und Wirbelzähler-Messstrecken, Blenden, Düsen, Venturidüsen, kompletten Wirkdruckmessstrecken bis DN150

  • Wasser
  • Eichkolben 100, 500 und 3000 l
  • Durchfluss max. 450 m³/h
  • Messunsicherheit +/- 0,03% vom Messwert
  • max. 5bar

 

Prüfstation “Master Meter 1 + 2”

Zur Kalibrierung von Ovalradzählern

  • Kohlenwasserstoff
  • 2,8 mPas
  • DN15 – DN50
  • 30 bis 1.200 l/min (“Master Meter 1”)
  • 3 bis 100 l/min (“Master Meter 2”)
  • Messunsicherheit +/- 0,06% vom Messwert
  • max. 5bar

 

Prüfstation “Zwei-Wege-Rohrprüfschleife”

Zur Kalibrierung von Ovalrad- und Turbinenradzählern, Wirbelzählern und Wirbelzähler-Messstrecken, Massedurchflussmessgeräten, Blenden, Düsen, Venturidüsen, kompletten Wirkdruckmessstrecken bis DN400

  • Kohlenwasserstoff
  • 2,8 mPa·s
  • DN80 – DN400
  • 12 m³/h bis 1.200 m³/h
  • Messunsicherheit +/- 0,06% vom Messwert

 

Prüfstation “Piston Prover”

Zur Kalibrierung von Ovalrad- und Turbinenradzählern

  • Wasser
  • DN15 – DN50
  • Durchfluss max. 72 m³/h
  • Messunsicherheit +/- 0,06% vom Messwert
  • max. 5bar

 

Staatlich anerkannte Prüfstelle KRP/2

Prüfstelle zur Eichung und Nacheichung von Wärmezählern, Wirbelzählern, Ultraschallzählern, Blenden, Venturidüsen- und rohre

  • Wasser
  • DN15 – DN150 (bis Baulänge 500 mm)
  • 50°C – 55°C (Prüfstandstemperatur)
  • Durchfluss max. 420 m³/h